EYS in Leipzig

7./8. Juli 2007 im "No Limit"

Fünf Athleten aus NRW haben am Wettbewerb der European Youth Serie 2007 in Leipzig teilgenommen und konnten am Ende ein respektables Ergebnis vorweisen:

Allen voran konnte Juliane Wurm (Wuppertal) in der Altersklasse weibl. Jugend A die einzige Goldmedallie für das deutsche Team erringen. Silber ging an Ines Dull (Allgäu-Kempten), Bronze an die Bulgarin Spasina Nedyalkova.

In der Altersklasse Juniorinnen mußte sich Laura Ploschke (Rheinland-Köln) bei ihrem Debüt auf internationaler Ebene mit dem 18. Platz zufrieden geben.

Bei männl. Jugend B erreichte Jan Hojer (Rheinland Köln) hinter dem Tschechen Adam Ondra den 2. Platz, auf Platz 3 kam der Russe Arman Ter-Minasyan.

In der männl. Jugend A starteten 2 Teilnehmer aus NRW: Lars Proske (Bielefeld ) erreichte das Finale und landete letztlich auf einem beacvhtlichen 7. Platz. Mathias Götting-Boller (Siegerland) zeigte bei seinem ersten Auftritt auf der internationale Bühne mit seinem 25. Platz ( 43 Teilnehmer), dass künftig noch einiges von ihm zu erwarten ist.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch für ihre überzeugenden Leistungen.
Klaus Hogrebe


letztes Upload: 09.07.2007

Startseite