Gelungener Auftakt der Kids-Cup-Serie 2009 in Chorweiler

Am vorletzten Wochenende trafen sich gut 80 kletterbegeisterte Kinder und Jugendliche im Chorweiler „Canyon“, um sich beim 1. Kids-Cup der Saison im Routenklettern, Bouldern und Speed zu messen.
Die abwechslungsreichen und technisch anspruchsvollen Routen und Boulder machten nicht nur den Teilnehmern Spaß, sondern boten auch für das staunende Publikum Spannung pur. So lieferte sich die U14 Power-Gruppe in ihrer 3.Schwierigkeitsroute, die locker bei 8+ eincheckte, einen packenden Entscheidungskampf, den am Ende Ruben Firnenburg (Hannover) mit einem souveränen Durchstieg für sich entscheiden konnte. Zweite in der Klasse wurde Ana Tiripa (Monheim), knapp vor der 3. platzierten Rica Naundorf (Köln). Bei der U14-Fun-Gruppe holte sich Henrike Hülshörster (Bonn) den obersten Treppchenplatz vor Laura Geisler und Lara Celin Geisler (Münster).
In der mit 17 Teilnehmern diesmal ungewöhnlich dünn besetzten U11 hatte Jonas Nolte (Münster) die Nase knapp vor Christian Range (Bornheim) und Josefine Steffens (Altenberge).
Neben dem fleißigen Punktesammeln stand natürlich auch diesmal wieder der Spaß im Vordergrund: Lustige Teamspiele, wilde Anfeuerungsrufe beim Speed und Leckeres für Leib und Seele blíeben sicherlich nicht nur mir in bleibender Erinnerung. Nicht zuletzt die hervorragende Organisation unter Teamleiter Achim Schmitt, die vielen engagierten ehrenamtlichen Helfer und die gute Arbeit des Routenschrauber-Teams sorgten insgesamt für eine sehr gelungene Veranstaltung.
Aus Schiedsrichtersicht war es für mich vor allem eines: ein sportlich fairer Wettkampf, der Spaß und sportliche Herausforderung auf hervorragende Weise miteinander verband.
Also dann, bis zum nächsten Kids-Cup am 27.06.2009 in der Bronx-Rock in Wesseling!
[ ein paar Bilder ] ~ [ Ergebnisse ]
Sonja Schade
Fotos: Klaus Hogrebe
© DAV Landesverband NRW
letztes Upload 18.05.09

Startseite