Ich musste es wieder tun: Kidscup 2009 im Canyon Chorweiler

Nachdem ich sechs Jahre beim Kids-Cup gestartet bin, ohne einen einzigen Wettkampf auszulassen, wollte ich unbedingt wieder dabei sein, beim 1. Kidscup der Saison 2009 im Canyon Chorweiler. Leider aber darf ich mit meinen mittlerweile14 Jahren aus Altersgründen nicht mehr aktiv dort starten.
Aber die Atmosphäre auf den Kidscup-Veranstaltungen ist immer etwas besonders: ruhige Stimmung, kein Leistungsdruck, zufriedene Kinder, Team-Spiele, die Spaß machen. Außerdem treffe ich dort immer noch Freunde: jüngere, ältere, Eltern von Kindern, die mal mit mir gestartet sind und jetzt mit Geschwisterkindern kommen, Helfer jeder Art, den Klaus wie immer, die Sonja als Schiedsrichterin, Sascha als Schrauber…Auf all dies will ich nicht verzichten. Ich brauche also eine neue Legitimation, um auch weiterhin bei den Kidscup-Veranstaltungen dabei sein zu können.

Diesmal habe ich Sonja bei ihrem Schiedsrichterjob unterstützt, Sonja hat mir vieles erklärt und es hat Spaß gemacht.

Der Kids-Cup am letzten Samstag in Chorweiler hat meine Erwartungen nicht enttäuscht: Es gab viele nette Leute, Essen und Trinken für die Helfer, zufriedene Kinder und Eltern, gute Stimmung, eine schnelle Auswertung bei den Ergebnislisten…
Schöne Routen gab es, es hat mir in den Finger gejuckt, sie selbst mal auszuprobieren. Gut fand ich, dass die Routen nicht zu leicht geschraubt waren und das Gesamtergebnis nicht nur durch Speed entschieden wurde.
Danke an alle, die den Kids-Cup in irgendeiner Weise mit unterstützt haben.
Wenn es geht, bin ich nächstes Mal wieder dabei: als Helfer, Zuschauer, Freund…
[ ein paar Bilder ] ~ [ Ergebnisse ]
Lukas Baumann
Fotos: Klaus Hogrebe
© DAV Landesverband NRW
letztes Upload 18.05.09

Startseite