Westdeutsche Meisterschaft 2014
Sportklettern (Lead)

am 22. November 2014 in Köln-Chorweiler


Termin: Samstag, 22.11.2014
Austragungsort:    Canyon, Köln-Chorweiler
Veranstalter: DAV-Landesverband Nordrhein-Westfalen
Ausrichter: Canyon Chorweiler
Sportliche Leitung:

DAV-Landesverband Nordrhein-Westfalen

Organisat. Leitung Achim Schmitt
Wettkampfwand: bis 16,5 m Höhe
Routensetzer: Lars Bell, Thomas Bergfeld
DAV-Delegierte: Biggi Plück (LV NRW)
Jury-Präsident: Johannes Altner (LV HE)
DAV-Schiedsrichterin: Christa Lau (LV RLP)
Burgi Beste (LV NRW)
Ergebnisdienst: Klaus Hogrebe & Team

Teilnahmeberechtigt sind nur Mitglieder von DAV-Sektionen der
Landesverbände RLP, NRW, Hessen und Saarland.

gestartet wird in den Wettkampfklassen:
Damen und Herren Jahrgang 1998 und älter
Jugend A (männlich und weiblich)  Jahrgang 1997 bis 1998
Jugend B (männlich und weiblich) 

Jahrgang 1999 bis 2000

Jugend C (männlich und weiblich) 

Jahrgang 2001 bis 2002


Zeitplan:
Registrierung
8:00 - 8:30 Uhr
Technical Meeting
8:45 Uhr
Routendemonstration  
9:00 - 9:30 Uhr
Qualifikationsrunde, Flash, 2 Routen
10:00 - 14:00 Uhr
Isolationsschluss Jugend
14:30 Uhr
Finale der Jugend
15:00 Uhr
Isolationsschluss Damen / Herren
17:30 Uhr
Finale Damen und Herren
18:30 Uhr
Siegerehrung Jugend, Damen und Herren 
im Anschluss


Anmeldeschluss ist der 18. November 2014
Keine Nachmeldungen!
Jeder Kletterer ist verpflichtet, auf der verbindlichen
Meldeliste seine Meldung selbst zu kontrollieren!

Startgebühr: für alle Altersklassen 15 €
Barzahlung am Wettkampftag

Die Anmeldung ist nur online möglich:
  • Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Nationale Kletterlizenz.
    Eine Tageslizenz kann nicht ausgestellt werden!
    .
  • Grundlage für die Durchführung ist das Nationale Regelwerk 2014 des Deutschen Alpenvereins.
  • Der Wettbewerb wird nach dem Modus des DJC entsprechend § 11.2 des Nationalen Regelwerks durchgeführt.
  • Es wird an farbig markierten Routen ("Farbrouten") geklettert.
  • Alle A-Jugendlichen klettern die Qualifikationsrouten der Damen bzw. Herren.
  • Der/die Althlet/Athletin erkennt die Wettkampfbestimmungen des DAV sowie die Ausschreibung an und bestätigt, keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter/Ausrichter und dessen Beauftragte zu stellen, sofern nicht Haftpflicht-Versicherungsansprüche bestehen. Der/die Athlet/Athletin nimmt an der Veranstaltung auf eigenes Risiko teil.
  • Die Wettkampfer tragen die offiziellen T-Shirts ihres Landesverbandes.
  • Wettkämpferbüffet wird gestellt. Weitere Verpflegung kann käuflich erworben werden.

Hinweis zur Registration:
Wettkämpfer, die es aufgrund von Staus, Verspätungen oder unvorhersehbaren Ereignissen nicht rechtzeitig zur Registration schaffen, melden sich bei Biggi Plück unter der Telefonnummer 0178 4130462.

Unterkunftshinweis:
Mit dem Hotel Wester konnte für die Veranstaltung ein Sondertarif ausgehandelt werden (Doppelzimmer 70,- €, Einzelzimmer 50,- € jeweils mit Frühstück). Bitte beim Buchen auf die Kletterveranstaltung hinweisen. Das Hotel liegt 1,6 km (3 min mit dem Auto) von der Halle entfernt:

Hotel Wester
Weilerweg 26 - 50765 Köln
0221-795241

Anfahrt:

Kletterhalle Canyon Chorweiler
(StadtteilWerkstatt Chorweiler gGmbH)
Weichselring 6a - 50765 Köln (Chorweiler)

[ Anfahrtsbeschreibung ]

Die Parkplatzsituation im Bereich der Halle ist wegen der Anwohnerparkplätze und des parallel stattfindenden Flohmarkts in der benachbarten Schule sehr beengt, eine rechtzeitige Anreise wird dringend empfohlen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung können Dopingkontrollen durchgeführt werden. Diese Dopingkontrollen werden auf der Grundlage der Anti-Doping-Ordnung des Deutschen Alpenvereins durch die NADA Bonn durchgeführt.
Während des gesamten Wettkampfes (Wettkampfwand und Isolation) gelten die allgemein anerkannten Kletterregeln. Insbesondere beim Bouldern in der Isolation ist auf gegenseitige Rücksichtnahme zu achten.
Der/Die Athlet/Athletin erkennt die Wettkampfbestimmungen des DAV und Regeln laut Ausschreibung an und bestätigt, keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter/ Ausrichter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte zu stellen, sofern nicht Haftpflicht-Versicherungsansprüche bestehen. Der/Die Athlet/Athletin nimmt an der Veranstaltung auf eigenes Risiko teil.

Partner der Veranstaltung:


DAV Landesverband NRW
Referat Sportklettern
Danziger Str. 5
46282 Dorsten
Kontakt:
Burgi Beste
Tel.: 02362 41147
mobil: 0179 5121 296
Klaus Hogrebe
Tel. 02522 961 444
mobil: 0171 4787 044