Gutes Ergebnis bei der Westdeutschen Meisterschaft
6 Podiumsplätze für Sportler aus NRW

Am Wochenende (6.5 und 7.5) fand in Pfungstadt (Hessen) die Westdeutsche Meisterschaft (Regionalmeisterschaft West) im Boldern statt. Die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft konnte durch die Landesmeisterschaften in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland erlangt werden.

Bei dieser Westdeutschen Meisterschaft fiel eine DAV Sektion aus NRW besonders auf, die Starter und Starterinnen aus Aachen.

Mit einem zehnten Platz bei den Herren und einem fünften Platz bei den Damen konnten Linus Eck und Luisa Flohè, eigentlich Jugend A und beide aus Aachen, als stärkster Herr und stärkste Dame aus NRW ein gutes Ergebnis erzielen. In der weiblichen Jugend A verpasste Luisa Flohè trotz ihres überzeugenden Auftritts an diesem Wochenende leider den Platz 1 und musste sich mit dem Titel der Vizemeisterin zufrieden geben.

Der Titel der Westdeutschen Meisterin geht aber trotzdem nach NRW. Platz 1 und Westdeutsche Meisterin der weiblichen Jugend A ist Sophie Dietrich, aus Düsseldorf. Bei den männlichen A Jugendlichen konnte sich Linus Eck (Foto) aus Aachen durchsetzen und holten den Titel des Westdeutschen Meisters nach Aachen.

Bei den weiblichen B-Jugendlichen konnte Lili Cornely aus Rheinland-Köln als eine der jüngsten Starterinnen, sie startet eigentlich im Feld der C Jugend und qualifizierte sich für einen Start bei der B Jugend, ein Top Ergebnis erzielen, Platz 1 und Westdeutsche Meisterin der weiblichen Jugend C. Vizemeisterin wurde Franziska Ritter aus Wuppertal.
Leander Carmanns, von Bergfreunde Rheydt, wurde stärkster B Jugendlicher aus NRW. Mit Platz 3 stieg der eigentlich C Jugendliche mit Qualifikation zum Start bei den B Jugendlichen auf das Podium.

Platzierungen NRW Athleten:
Damen

5. Luisa Flohè, Aachen
7. Emma Lorenz, Rheinland-Köln
10. Johanna Bartsch, Essen
12. Julia Koch, Wuppertal
13. Jeanne Graeber, Krefeld
14. Sophie Dietrich, Düsseldorf
15. Alina Zimolong, Aachen
18. Linnea Jöpen, Aachen

Herren
10. Linus Eck, Aachen
12. Joschka Patzner, Rheinland-Köln
19. Erik Rolf, Rheinland-Köln

Weibliche Jugend A
1. Sophie Dietrich, Düsseldorf
2. Luisa Flohè (Foto 2), Aachen
5. Emma Lorenz, Rheinland-Köln
9. Johanna Bartsch, Essen
10. Julia Koch, Wuppertal
11. Linnea Jöpen, Aachen

Männliche Jugend A
1. Linus Eck (Foto 1), Aachen
4. Stefan Mauersberger, Siegburg
5. Jonathan Mende, Siegerland
6. Philipp Lentzen, Aachen
11. Fynn Heindl, Essen

Weibliche Jugend B
1. Lili Cornely, Rheinland-Köln
2. Franziska Ritter, Barmen
4. Lucy Vogel, Aachen
7. Sandra Orth, Siegburg
10. Jiline Grote, Wuppertal
11. Zoè Hoffmann, Rheinland-Köln
13. Sophie Henrich, Siegerland
14. Karla Schmitz-Kolkmann, Rheinland-Köln
19. Franziska Bentfeld, Rheinland-Köln

Männliche Jugend B
3. Leander Carmanns, Bergfreunde Rheydt
7. Nils Brandenburger, Wuppertal
14. Fynn Süß, Rheinland-Köln
19. Marco Parting, Aachen

Alle Ergebnisse auf digitalrock.de (Damen/Herren und Jugend) oder sportklettern.nrw


Deutscher Alpenverein
Landesverband NRW
Referat Sportklettern
Bismarckstr. 14
59302 Oelde
Kontakt:
Pressekontakt
Klaus Hogrebe
eMail: klaus@sportklettern.nrw
Tel. 02522 961 444
mobil: 0171 4787 044
Frank Brandenburger
eMail: presse@sportklettern.nrw

© DAV Landesverband NRW 2017