Training und Regeneration
von Wettkampfkletterern unter besonderer
Berücksichtigung der Verletzungsprävention

Einladung zur Informationsveranstaltung
Im Rahmen des Kaderabschlusstreffens am kommenden Wochenende findet, wie bereits bekannt gegeben, am Samstag, dem 15.12.07, von 13.00 – ca. 15.30 Uhr im Seminarraum der Wupperwände eine Informationsveranstaltung statt, zu der ich alle Interessierten herzlich einladen möchte.
In dieser Informationsveranstaltung geht es um Grundlagen eines sinnvollen Trainingsaufbaus unter besonderer Berücksichtigung der ganz jungen Leistungskletterer.
Jonas Baumann, Trainer B, Mitglied der Kletternationalmannschaft und zukünftiger hauptverantwortlicher Landestrainer des NRW-Landeskaders gibt einen grundlegenden Überblick über ein sinnvolles leistungsorientiertes Training.
Dr. Sascha Flohe, FA für Chirurgie, Unfallchirurgie, ehem. Mitglied der Kletternationalmannschaft, Unfallchirurgische Klinik der Universität Essen
und Andreas Vantorre, Trainer B, Sportwissenschaftler, nationaler Schiedsrichter, Landestrainer Hessen referieren über Verletzungen insbesondere bei jungen Sportkletterern und entsprechende Prophylaxe.
Andreas Vantorre wird in diesem Zusammenhang über seine Finger-Studien berichten, an denen etliche Mitglieder des NRW-Landeskaders teilgenommen haben.
Abgeschlossen wird die Info-Veranstaltung mit einer Frage- und Diskussionsrunde.
Über eine lebhafte Beteiligung an dieser Informationsveranstaltung würde ich mich sehr freuen. Gern dürfen über den Trainer- und Elternkreis hinaus auch weitere Interessierte hinzustoßen.
Burgi Beste

letztes Upload: 09.12.2007
© Klaus Hogrebe (DAV LV-NRW)


Startseite

IYfQonNvyaIdW1Kxwq8jgmTYvSlDSIV6tIN/z