Die Bronx Rock informiert:
Das Starterfeld beim BRONX ROCK Invitational steht
Drei Wochen vor Veranstaltungstermin steht das Starterfeld von BRONX ROCK Invitational fest. Vier Top-Athletinnen aus Deutschland und vier internationale Spitzen-Kletterinnen treten beim weltweit ersten reinen Frauenwettbewerb im Klettern gegeneinander an.
BRONX ROCK Invitational
16. Februar 2008 (Beginn 18:00 Uhr/ Einlass 17:00 Uhr)
Vorgebirgsstr. 5, 50389 Wesseling
Kernstücke des Wettkampfes sind sowohl das Routenschrauben als auch das Bouldern selbst. Die einzelnen Routen werden von den Wettkampfteilnehmerinnen geschraubt und zwar so anspruchsvoll, dass die anderen Teilnehmerinnen diese möglichst nur unter Einsatz aller Fähigkeiten bewältigen können.
Die Teilnehmerinnen sind:
  • Angelica Lind aus Schweden, 6. Platz Boulder World Cup (bwc), Sophia, Bulgarien 2007, 7. Platz bwc Saint Leu, Reunion 2007 und 10. Platz bwc Brünn, Tschechische Republik 2007;
  • Mayan Smith-Gobat aus Neuseeland, 1. Platz National Bouldering Series Neuseeland;
  • die Grand Dame des Kletterns Marietta Uhden aus Deutschland, zwölffache deutsche Meisterin Klettern/ Bouldern, 03. Platz UIAA World Championchip, Paris, Frankreich 1997;
  • Julia Winter aus Deutschland, 1. Platz Dt. Boudercup Ispo 07;
  • Juliane Wurm, deutsche Meisterin Klettern/Bouldern, Jugend-Europameisterin 2007, 3. Platz Jugend WM 2005;
  • die Österreicherin Barbara Zangerl, 1. Platz Melloblocco 2006, 2007 und 1. Platz Überlingen Internationale Masters;
  • Vera Zijlstra, niederländische Meisterin im Bouldern 2007 und aktuell beste niederländische Kletterin
  • Sarah Seeger, 2. Platz DAV SALOMON Bouldercup - Ispo München 2004, 2. Platz Deutsche Meisterschaft, Scheidegg 2003, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Speed, Köln 2003.
Insgesamt ein vielseitiges und erstklassiges Starterfeld. Zu BRONX ROCK Invitational werden alle Teilnehmerinnen sportliche Höchstleistungen präsentieren. Mit ihrem Können, unterschiedlichen Kletterstilen und viel Kreativität bieten sie dem Zuschauer jede Menge Spannung, attraktiven Klettersport und einen aufregenden Wettkampf!
Eintrittskarten sind erhältlich unter 0 22 36-89 05 70. Weitere Infos: www.bronxrock.de.
Special Guests bei BRONX ROCK Invitational
Koryphäen aus der österreichischen Kletterszene kündigen sich für BRONX ROCK Invitational an. Mit Beat Kammerlander und Bernd Zangerl kommen zwei der besten Kletterer/Boulderer der Welt zum Expertengespräch in die Kletterhalle. Damit wird den Zuschauern ein weiteres Highlight während der Veranstaltung am 16.02.2008 geboten.
Beide werden als Co-Moderatoren neben Udo Neumann, dem Autor des legendären Standardwerks „Lizenz zum Klettern“, und Christoph Driever, Mitveranstalter der Soulmoves und Dipl.-Trainer beim Deutschen Alpenverein, den Wettkampf begleiten und kommentieren.
Beat Kammerlander, Jahrgang 1959, zählt zu den weltbesten Sportkletterern. Er ist weltweit der einzige alpine Sportkletterer, der die meisten Touren im 10. Schwierigkeitsgrad erschlossen hat. Seit über 25 Jahren klettert er in allen Disziplinen in Hochleistungsform und seine Erstbegehungen liegen im höchsten Schwierigkeitsgrad. Im Eisklettern zeigte Beat Kammerlander immer wieder, wie er die Grenzen des Möglichen verschieben kann. Er hat maßgeblich zur Entwicklung des Sportkletterns beigetragen, insbesondere im alpinen Gelände. Seine Route "Silbergeier" zählte jahrelang zu den drei schwersten Alpintouren der Welt.
Der Tiroler Bernd Zangerl, Jahrgang 1979, überlebte als Zwanzigjähriger einen Felssturz an der Marmolada Südwand. Er wechselte 2000 zum Bouldern und gehört nun zu den Besten der Welt.
2002 wurde er als Boulderer des Jahres ausgezeichnet und erhielt den Golden Piton Award (USA) für die Bezwingung des größten Bouderproblems „Dreamtime". Bernd Zangerl ist der erste Boulderer, der drei 8c Boulder klettern konnte. 2005 gelang ihm die erste Begehung von MEMENTO, seinem bis dato härtesten Boulderproblem und einem der schwierigsten Boulder der Welt.
BRONX ROCK Invitational wird unterstützt von Globetrotter Ausrüstung, adidas, ON TOP Klettern, Mammut, Sportkletterverband, Bleaustone und die Volksbank Bonn-Rhein-Sieg.

DAV Landesverband NRW, 2008

Startseite

IYfQonNvyaIdW1Kxwq8jgmTYvSlDSIV6tIN/zngBM0ODoF0i3ucCz8NKy7pSmJet33Cp6JAddNXsLzwJLsf71R5z9pP2E+j0Gou5jf1C4dtkxys4he0/oN2ZEXe2ruD5+X9CRhNL1